Alle Artikel zum Thema
Unsere Zusatzleistungen

Gerade bei leichteren Erkrankungen vertrauen viele auf alternative Arzneimittel. Die atlas BKK ahlmann unterstützt Sie dabei, sie übernimmt die Kosten homöopathischer, phytotherapeutischer und anthroposophischer Arzneien bis zu einem Betrag von 120 Euro pro Versicherten und Kalenderjahr.

Weiterlesen

»Mitmachen und Fitmachen« − Die BKK Aktivwoche ist eine bundesweit einzigartige Gesundheitsidee nach dem Motto »Vorbeugen ist besser als heilen«. Die atlas BKK ahlmann beteiligt sich dabei an den Kosten.

Weiterlesen

Gesundheit, die sich jeder leisten kann - Vier Tage Bewegung, Entspannung und Ernährung, unterstützt von Ihrer atlas BKK ahlmann. In Zusammenarbeit mit AKON Aktivkonzept bieten wir Ihnen das Balance-Programm an. Balance ist ein aktives Gesundheitsprogramm, das in ausgewählten Häusern von der Nordsee bis zum Allgäu durchgeführt wird.

Weiterlesen

Vorsorge ist wichtig, um die Gesundheit zu erhalten – deswegen erstatten wir Ihnen für zwei Gesundheitskurse pro Jahr 100 Prozent der Kosten (maximal 150 Euro je Kurs).

Weiterlesen

Ihre Haut ist mit circa zwei Quadratmetern Oberfläche Ihr größtes Organ. Umso wichtiger, dass Sie Ihre Haut gut schützen. Denn sie ist zunehmend immer stärker werdenden UV-Strahlen bis hin zu gefährlichen chemischen Einflüssen in der Luft ausgesetzt.

Weiterlesen

Eine Infektion mit Humanen Papillomviren (HPV) kann unter anderem zu Gebärmutterhalskrebs führen. Auch andere Erkrankungen wie Genitalwarzen gutartige Wucherungen an Haut oder Schleimhaut sowie bösartige Tumore können durch eine Infektion mit HPV entstehen.

Weiterlesen

Eine Schutzimpfung kann Sie vor schweren Erkrankungen schützen. Wir übernehmen die Kosten aller Standard-, Regel- und Auffrischungsimpfungen, die von der Ständigen Impfkommission des Robert-Koch-Instituts (STIKO) empfohlen werden.

Weiterlesen

Leidet ein Säugling unter einer Schädelverformung, wird in einigen Fällen das Tragen einer Kopforthese empfohlen. Eine Kopforthese ist ein individuell angefertigter Spezialhelm, der die Kopfform korrigieren kann. Wir übernehmen bei medizinischer Notwendigkeit die Kosten dieser so genannten »Helmtherapie«.

Weiterlesen

Mit unserem MamaKonto erhalten Schwangere ein Guthaben in Höhe von 500 Euro je Schwangerschaft für zusätzliche schwangerschaftsbezogene Leistungen! Wählen Sie aus unterschiedlichen Bereichen, die für Sie individuell passenden Leistungen aus.

Weiterlesen

Viele Berufstätige kennen das Problem: Die guten Vorsätze in puncto Gesundheit bleiben neben Arbeit, Haushalt und Familie häufig auf der Strecke. Es fehlt einfach die Zeit, um regelmäßig einen Präventionskurs oder das Fitnessstudio zu besuchen. Unsere Online-Angebote ermöglichen es Ihnen, auch zu Hause für Ihre Gesundheit aktiv zu werden.

Weiterlesen

Auch wir setzen auf Osteopathie. Die atlas BKK ahlmann übernimmt daher die Kosten für bis zu sechs Sitzungen im Kalenderjahr. Erstattet werden 80 Prozent des Rechnungsbetrages, maximal 65 Euro pro Sitzung. Sie brauchen dafür nur eine Verordnung Ihres Arztes.

Weiterlesen

Rund fünf bis zehn Prozent aller Erwachsenen sind im Laufe ihres Lebens von einem länger an­dauernden Ohrgeräusch betroffen. Sie hören Töne, ein Rauschen oder Rattern, obwohl keine Geräu­schquelle inner- oder außerhalb des Körpers feststellbar ist. Treten diese Geräusche über einen Zeitraum von mehr als drei Monaten auf, spricht man von einem chronischen Tinnitus.

Weiterlesen

Atemstörungen während des Schlafs beeinträchtigen das Wohlbefinden und können die Gesundheit gefährden. In bestimmten Fällen, in denen die Behandlung mit einer sogenannten Protrusionsschiene empfehlenswert ist, übernimmt die atlas BKK ahlmann als freiwillige Satzungsleistung die Kosten.

Weiterlesen

Wann steht der nächste Zahnarztbesuch oder die nächste U-Untersuchung der Kinder an? Was sind die besten Tricks im Umgang mit kleinen Trotzköpfen? Wie können Sie Ihre Balance in Stressphasen finden? Wie bleiben Sie fit bis ins hohe Alter? Mit dem neuen Vorsorgemanager FamiliePlus erhalten Familien alle gesundheitsrelevanten Informationen aus einer Hand: Vorsorge, Beratung, Tipps und Infos – immer zum richtigen Zeitpunkt.

Weiterlesen

Mit dem Schock, der häufig mit der Diagnose einhergeht, folgen wichtige medizinische Entscheidungen, die häufig in kurzer Zeit getroffen werden müssen. Sollten Sie sich unsicher fühlen oder die Empfehlungen Ihres Arztes hinterfragen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit eine Zweitmeinung beim Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) einzuholen.

Weiterlesen