Unsere Kollegin Maje Tegtmeier

Nach dem Abitur mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Pflege startete Maje Tegtmeier im Sommer bei uns ins Berufsleben: als Auszubildende zur Sozialversicherungsfachangestellten. »Ich habe mich für die Ausbildung entschieden, weil sie anspruchsvoll und vielseitig ist und mich das Thema Sozialversicherung bereits am beruflichen Gymnasium sehr interessiert hat«, sagt die 19-Jährige. Privat ist die gebürtige Soltauerin gern sportlich aktiv. Seit ihrer Kindheit spielt sie erfolgreich Fußball. Mit der 2. Damenmannschaft von Werder Bremen erreichte die Stürmerin in der vergangenen Saison Platz 1 in der Regionalliga Nord. »Langfristigen Erfolg erreicht man nur mit Spaß an der Sache, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit – ich glaube, das gilt auf dem Platz ebenso wie im Beruf.«