Die nächsten Expertenchats

13. Januar 2020, 20:30 Uhr: Zahngesundheit

Beim Thema »Zahngesundheit und Zahnpflege« gibt es viele Fragen: Was ist bei Zahnfleischbluten zu beachten? Wie beuge ich Karies am effektivsten vor? Wie putze ich richtig? Welche Versorgungsmöglichkeiten gibt es bei Zahnschäden? Dies sind nur einige beispielhafte Fragestellungen. Unsere Expertin befasst sich gerne mit Ihren individuellen Fragen. Bitte beachten Sie dazu, dass nur zahnmedizinische Fragen beantwortet werden können. Im Expertenchat können keine Aussagen zu Kosten und Finanzierungen von Zahnersatz getroffen werden.
 

10. Februar, 20:30 Uhr: Psychische Probleme und Verhaltensprobleme bei Kindern und Jugendlichen

Es ist ganz normal, wenn Kinder mal traurig oder ängstlich sind. Sie haben auch mal Streit mit anderen Kindern oder haben keine Lust auf die Schule. Sobald Sie sich allerdings Sorgen machen, weil Ihnen das Verhalten komisch vorkommt oder dauerhaft auftritt, sollten Sie sich Hilfe holen. Vielleicht steckt doch mehr dahinter. Erste Ansprechpartner können zum Beispiel Lehrkräfte der Schule sein oder auch eine Erziehungsberatungsstelle. Am 10. Februar geht es in dem Expertenchat unter anderem um folgende Themen: Wie erkennen und deuten Eltern Warnzeichen für psychische Probleme richtig? Wie können sie ihr Kind bei Krisen und Verhaltensproblemen unterstützen und wo finden sie Unterstützung? Unsere Expertin gibt fachkundigen Rat und geht auf Ihre Fragen ein. 

9. März, 20:30 Uhr: Sexuell übertragbare Krankheiten

Am 9. März ist das Thema unseres Expertenchats »Sexuell übertragbare Infektionen«. Sie sind stark ansteckend und ihre Bedeutung nimmt seit einigen Jahren wieder zu. So unterschiedlich die Erreger von beispielsweise Syphilis, Tripper oder Chlamydien auch sind, so vielfältig können auch die Symptome sein: Brennen, Jucken, Schmerzen. Auch Kondome können Sie nicht rundum schützen. Wie eine wirksame Vorbeugung aussieht, erfahren Sie in unserem Expertenchat. Unsere Expertin geht auch darauf ein, was bei einer Infektion zu tun ist, damit Sie sich und andere schützen können. Stellen Sie außerdem gerne Ihre Fragen rund um das Thema. 

Die Teilnahme ist ganz einfach:

Hier können Sie am Expertenchat teilnehmen. Sie finden Informationen zu den Chats und können die Protokolle bereits vergangener Expertenchats einsehen. Stellen Sie gerne im Vorfeld Ihre Fragen, diese werden im Chat beantwortet und Sie können die Antworten ganz bequem nachlesen.