Piet braucht sein Mauseloch

Hallo, liebe Kinder,

hättet ihr gedacht, dass ich – euer Piet – manchmal gern ganz allein sein möchte? Die meiste Zeit bin ich am liebsten unter Leuten. Denn da gibt es immer etwas zu erledigen, zu erzählen oder zu spielen. Aber hin und wieder brauche ich einfach mal Ruhe. Dann krabbele ich in mein Mauseloch und genieße das Alleinsein. Meine Freunde und Kollegen kennen das schon von mir. Sie verstehen das und sind nicht etwa eingeschnappt oder so. Weil sie genau wissen, dass es nur ein paar Stunden dauert, und schwupps! bin ich wieder da und aufgeweckt wie sonst auch. Vielleicht brauche ich die stillen Momente, um Kraft zu sammeln. Habt ihr auch manchmal das Bedürfnis, euch still zurückzuziehen? 

Mein Kumpel Eddie ist da ganz anders. Es könnte daran liegen, dass er ein Eichhörnchen ist. Immer putzmunter, ständig unterwegs. Er genießt es, wenn er im Mittelpunkt steht. Deshalb bringt er auch gern andere zum Lachen, indem er sich lustige Geschichten ausdenkt. Ich hingegen bin eher aufgeregt, wenn mich alle angucken und ich etwas sagen möchte. Jeder ist eben anders und das ist auch 
gut so! 

Bis bald! Euer Piet