Mythen, Sagen, Sprichwörter

Da sind Hopfen und Malz verloren

Wer bei Hopfen und Malz gleich an Bier denkt, liegt richtig. Denn die Redewendung »Da sind Hopfen und Malz verloren« hat ihren Ursprung in der Tradition des Bierbrauens, wofür bekanntlich Hopfen und Malz erforderlich sind. Lief es beim Brauen nicht nach Plan, waren die kostbaren Zutaten verloren und konnten nicht mehr verwendet werden. Daraus entstand die bekannte Redewendung. Sie wird benutzt, wenn alle Mühen vergebens sind oder jemandem nicht mehr zu helfen ist – wie sehr man sich auch (bei eigentlich guten Voraussetzungen) anstrengt, es ist kein brauchbares Ergebnis zu erwarten.