Ihre Daten sind bei uns sicher

Als gesetzliche Krankenkasse müssen wir eine große Menge personenbezogener Informationen erheben und verwalten. Um den höchstmöglichen Schutz Ihrer Daten auf jedem Kommunikationsweg sicherzustellen, nutzen wir unterschiedliche Authentifizierungsverfahren.

Krankenkassen verwalten eine große Menge an Daten über ihre Versicherten. Solche personenbezogenen Informationen, auch Sozialdaten genannt, unterliegen einem besonderen, gesetzlich vorgeschriebenen Schutz. Das gilt ganz besonders, wenn es sich um Gesundheitsdaten wie ärztliche Diagnosen und Verordnungen, Krankenhausabrechnungen oder Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen handelt.

Darum dürfen wir Ihnen nur dann Auskunft über Ihre Sozialdaten geben oder diese verändern, wenn wir sichergehen können, dass es sich bei der Person, mit der wir kommunizieren, auch wirklich um Sie handelt. Dafür wenden wir ein sogenanntes Authentifizierungsverfahren an. Dieses gilt bei allen Kommunikationswegen, also sowohl im persönlichen und schriftlichen Kontakt als auch in der telefonischen und elektronischen Kommunikation, wie zum Beispiel per E-Mail.

Besuchen Sie uns in einer unserer Geschäftsstellen, werden Sie gebeten, sich mit Ihrem Personalausweis oder einem anderen Lichtbild-Dokument wie Ihrer elektronischen Gesundheitskarte (eGK) auszuweisen. 

Bei einem telefonischen Kontakt fragen wir Informationen ab, die in der Summe mit hoher Wahrscheinlichkeit nur Ihnen bekannt sind. Schicken Sie uns eine E-Mail, einen Brief oder ein Fax, können Sie Ihre Identität uns gegenüber sicherstellen, indem Sie das Schreiben mit Ihrem Vor- und Nachnamen persönlich unterzeichnen und mit Ihrer Anschrift versehen oder Ihr Geburtsdatum und Ihre Versichertennummer nennen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur bei zweifelsfreier Verifizierung Auskunft über Ihre Daten geben dürfen. Ist dieses nicht eindeutig möglich, schicken wir Ihnen die gewünschte Information sicher über den Postweg.

Den Ablauf der Authentifizierung werden wir künftig mittels elektronisch erstellter individueller Kennwörter weiter vereinfachen und dabei gleichzeitig höchsten Datenschutz und die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben gewährleisten. Weitere Details hierzu erhalten Sie in Kürze.

Sie haben Fragen zum Datenschutz?
Wenden Sie sich gern an Ihre persönliche Kundenberaterin oder Ihren persönlichen Kundenberater unter der kostenfreien Servicenummer 0800 0435510.