Mythen, Sagen, Sprichwörter

Einen Ohrwurm haben


Haben sie sich erst einmal im Ohr festgesetzt, wird man sie so schnell nicht wieder los: Ohrwürmer. Die Rede ist nicht von echten Ohrwürmern, denn die krabbeln normalerweise nicht in Ohren. Allerdings wird ihnen genau das gerne unterstellt. Als Ohrwurm bezeichnet man auch eine einprägsame Melodie, die sich für ein paar Stunden oder auch mehrere Tage regelrecht im Kopf eingenistet hat – und zwar so sehr, dass man sie am liebsten singen oder summen möchte. Oft handelt es sich dabei um ein Lied, das man schon mehrere Male gehört hat. Wenn der Ohrwurm nervt und man nicht warten möchte, bis er von allein verschwindet, kann es helfen, sich gezielt auf etwas anderes zu konzentrieren oder sich das betreffende Musikstück bewusst in ganzer Länge bis zum Ende anzuhören.