Pott un Pann: Ziegenkäse-Salat mit Balsamico-Vinaigrette

von Darlene Christians

Zutaten für 3 bis 4 Personen:

  • 250 g Rucola
  • 1 Rolle Ziegenfrischkäse (circa 150 g)
  • etwas brauner Zucker 
  • 1 bis 2 EL Studentenfutter

Für die Balsamico-Vinaigrette: 

  • 50 ml Olivenöl
  • 25 ml Balsamico-Essig
  • 25 ml Wasser
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 0,5 TL Basilikumpesto

Zubereitungszeit: Circa 15 Minuten 

 

Zubereitung:

  1. Rucolablätter waschen, in eine Salatschleuder geben und trocken schleudern. 
  2. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden, mit Zucker bestreuen und mit einem Flambierer karamellisieren. Alternativ: Die Scheiben auf ein Backblech legen, mit Zucker bestreuen und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen (Grillfunktion mit Oberhitze) so lange erhitzen, bis die Käsescheiben goldbraun geworden sind. 
  3. Die Zutaten für die Balsamico-Vinaigrette miteinander verrühren.
  4. Rucola, Studentenfutter und Ziegenkäse mit der Vinaigrette auf Tellern anrichten und servieren. 

Die Balsamico-Vinaigrette passt auch zu vielen anderen Salatvariationen, besonders gut schmeckt sie zu Blattsalaten. Dazu passt frisches Baguette. 

Guten Appetit!