Zahnvorsorge-Untersuchungen

Der regelmäßige Kontrollgang in die Zahnarztpraxis ist unerlässlich, um Karies und Zahnfleischerkrankungen, aber auch Tumorerkrankungen im Mundraum frühzeitig erkennen und behandeln zu können. Mitglieder, die die turnusmäßigen Vorsorgeuntersuchungen in ihrem Bonusheft dokumentieren, erhalten außerdem einen um bis zu 30 Prozent höheren Zuschuss von der atlas BKK ahlmann, wenn sie einen Zahnersatz benötigen. Im Alter von 6 bis 17 Jahren ist eine kalenderhalbjährliche Vorsorgeuntersuchung vorgesehen. Bei Mitgliedern ab 18 Jahren ist eine kalenderjährliche Vorsorgeuntersuchung nachzuweisen. Für den erhöhten Zuschuss bei Zahnersatz ist der lückenlose Nachweis der Untersuchungen je Kalenderhalbjahr bzw. Kalenderjahr grundlegende Voraussetzung.

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an! Ihre zuständige Kundenberaterin oder Ihr zuständiger Kundenberater berät Sie gerne zu den Zuschüssen unserer BKK bei Zahnersatz und der Bonusregelung, die zu einer Erhöhung des Zuschusses bei Zahnersatz führt.

Ihr PLUS an Leistungen: Bei der atlas BKK ahlmann wird die Vorsorge sogar mit barem Geld belohnt: Nehmen Sie am MeinBonus teil und sichern Sie sich bis zu 120 Euro jährlich!