Wahltarif BKK MedPlus punktet mit strukturiertem Behandlungsprogramm

Obwohl das deutsche Gesundheitssystem eines der teuersten ist, gilt die Versorgung der chronisch Kranken als verbesserungswürdig. Ein Großteil der Patienten beispielsweise mit Diabetes, Bluthochdruck, koronaren Herzerkrankungen oder Brustkrebs wird nicht so optimal behandelt, wie es dem wissenschaftlichen Standard entspricht. Disease-Management-Programme (DMP), strukturierte Behandlungsprogramme, sollen Abhilfe schaffen. Dazu gehört das Programm BKK MedPlus, das auch die atlas BKK ahlmann anbietet.

 

Für wen ist BKK MedPlus?

BKK MedPlus ist ein Angebot für chronisch Kranke.

Wie viel muss ich zahlen?

Nichts. Es ist kostenfrei.

Was sind die Vorteile?

  • BKK MedPlus unterstützt Sie und Ihren Arzt dabei, Ihre Behandlung zu koordinieren. Die Abstimmung zwischen Ihnen, Ärzten, Krankenhäusern, weiteren Beteiligten und der atlas BKK ahlmann wird dadurch signifikant verbessert. So können alle für Sie wichtigen Fachleute optimal zusammenarbeiten und Sie immer nach dem neuesten Stand der Wissenschaft behandeln.
  • BKK MedPlus sorgt dafür, dass Sie genau zur richtigen Zeit vom richtigen Fachmann betreut werden. Zum Beispiel arbeitet Ihr Arzt eng mit anderen Spezialisten zusammen, wenn es für ihre Behandlung erforderlich ist. So wird anhand der Leitlinien festgelegt, wann beispielsweise für Diabetiker Vorsorgeuntersuchungen beim Augenarzt nötig sind oder ein Nierenspezialist einzubeziehen ist.
  • Mit diesem Chroniker-Programm werden Sie zu Ihrem eigenen Krankheitsmanager. Sie können selbstbestimmter mit Ihrer Krankheit umgehen und Ihre Gesundheit ein Stück weit selbst in die Hand nehmen. Das A und O für diese Selbstverantwortung ist, dass Sie gut über Ihre Krankheit informiert sind, um wichtige Entscheidungen mit ihrem Arzt zu treffen.

Ärzte, Kliniken,Versicherung − wer ist mein Hauptansprechpartner?

»Lotse« in diesem Programm ist immer Ihr behandelnder Arzt.

Wie wird Qualität und Nutzen langfristig garantiert?

  • BKK MedPlus wird nach Leitlinien durchgeführt. Diese sind für jeden verbindlich und müssen hohe Qualitätsstandards erfüllen. Nur so lässt sie das Bundesversicherungsamt überhaupt zu.
     
  • Disease-Management-Programme müssen wissenschaftlich bewertet werden, um so den Nutzen nachzuweisen. Man spricht auch von einer Evaluation der Programme.

Die entsprechenden Qualitäts- und Evaluationsberichte werden von unserem Gesundheitsdienstleister spectrumK erstellt. Sie finden diese unter www.spectrumK.de

Wie kann ich den Tarif wählen?

Wenn Sie an BKK MedPlus teilnehmen möchten, können Sie sich bei Ihrem Arzt einschreiben. Er hat alle nötigen Unterlagen vorliegen. Fragen Sie ihn einfach bei Ihrem nächsten Besuch. Sie können sich auch gern bei Ihrem persönlichen Kundenberater der atlas BKK ahlmann informieren.