Pflegesachleistungen

 

 

Wird der pflegebedürftige Mensch durch spezielle Pflegekräfte gepflegt, zum Beispiel durch Mitarbeiter von Sozialstationen oder privaten Pflegediensten, zahlen wir, je nach Pflegegrad, folgende Pflegesachleistung:

  • Pflegegrad 2 = 689 Euro
  • Pflegegrad 3 = 1.298 Euro
  • Pflegegrad 4 = 1.612 Euro
  • Pflegegrad 5= 1.995 Euro

Unser Tipp:

Im Pflegefall decken die Leistungen der Pflegeversicherung in der Regel nur einen Teil der Kosten. Mit einer Pflegetagegeldversicherung schützen Sie sich und Ihre Angehörigen vor einem finanziellen Risiko – und dies wird sogar mit monatlich 5 Euro vom Staat gefördert: Deutsche-Förder-Pflege

Lesen Sie zum Thema:

Verwandte Themen: