Häusliche Krankenpflege

Als Alternative zum Krankenhaus können Sie sich als Kunde der atlas BKK ahlmann zu Hause in Ihrer vertrauten Umgebung pflegen lassen. Die Kosten dafür übernehmen wir für bis zu vier Wochen.
Zudem gibt es Häusliche Krankenpflege auch dann, wenn diese zur Sicherung der ärztlichen Behandlung notwendig ist.

Für die Häusliche Krankenpflege ist von Ihnen eine Zuzahlung zu leisten. Diese beträgt 10 Euro je Verordnung und für maximal 28 Tage zehn Prozent der täglich anfallenden Kosten.

 

Zusätzliche Häusliche Krankenpflege bei der atlas BKK ahlmann:

Bei der Pflege zur Sicherung der ärztlichen Behandlung erhalten Sie bei uns zusätzliche häusliche Krankenpflege als Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung für bis zu eine Stunde pro Pflegeeinsatz. Voraussetzung ist, dass Sie nicht pflegebedürftig im Sinne der Pflegeversicherung sind und eine andere in Ihrem Haushalt lebende Person die Pflege nicht übernehmen kann.

Bitte nehmen Sie im Falle dieser zusätzlichen Leistungen immer im Voraus Kontakt zu uns auf, da diese einer näheren Prüfung bedürfen.