BKK Arzneimittelberatung

Ihr Arzt hat die Wahl unter circa 40.000 Medikamenten, die er Ihnen verschreiben kann. Hinzu kommen viele Arzneimittel, die frei verkäuflich sind. Und obwohl Ihr Arzt sicher nach bestem Wissen und Gewissen handelt, spiegeln folgende Zahlen eine untragbare Situation wider: Pro Jahr werden 300.000 Krankenhausbehandlungen durch Wechsel- oder Nebenwirkungen von Medikamenten verursacht. Die Hälfte davon könnte vermieden werden!

 

Wir haben mit weiteren Betriebskrankenkassen die »Arzneimittelberatung für Versicherte und Ärzte« ins Leben gerufen. Ein in Deutschland einzigartiges Projekt. Alle Versicherten der atlas BKK ahlmann können sich unter einer kostenfreien Service-Hotline informieren: Zum Beispiel über Dosierungen, ob das Medikament auch als preisgünstiges Generika-Präparat erhältlich ist, Neben- und/oder Wechselwirkungen und vieles mehr.

Die Arzneimittelberatung steht nur den Kunden der am Projekt beteiligten Kassen zur Verfügung. Die Telefonnummer der Arzneimittelberatung erfahren Sie daher bei Ihrem persönlichen Kundenberater.

Die Experten der Arzneimittelberatung sind für Sie da:

Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie jeden ersten Donnerstag im Monat von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Rund um die Uhr können Sie die BKK-Arzneimittelberatung im Internet unter www.bkk-arzneimittelberatung.de erreichen.

Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.