Aufbissschiene

Eine Knirscher- oder Aufbissschiene soll das Knirschen mit den Zähnen verhindern. Sie wird hauptsächlich nachts getragen und verhindert damit, dass Ihre Zähne an Zahnhartsubstanz verlieren. Die Schiene ist eine etwa 2,5 Millimeter dicke Form, die über die Zähne des Ober- oder Unterkiefers gestülpt wird.

 

Bei regelmäßigem Tragen der Schiene kann die Muskulatur entspannen und das Kiefergelenk wird entlastet. Symptome von Kiefergelenks-, Kopf- und Muskelschmerzen können so gemindert werden.

Die atlas BKK ahlmann übernimmt die Kosten für Knirscher- oder Aufbissschienen. Ihr Arzt schreibt dafür einen Behandlungsplan, der von uns abgezeichnet werden muss. Eine Zuzahlung müssen Sie nicht leisten.

Sie haben weitere Fragen dazu? Sprechen Sie gern Ihren persönlichen Kundenberater an!