Sie befinden sich hier

Inhalt


Krankengeld für Arbeitnehmer

Werden Sie als Arbeitnehmer krank, haben Sie in der Regel für 42 Tage Anspruch auf Entgeltfortzahlung durch Ihren Arbeitgeber. Um schnell wieder fit und gesund zu werden, benötigt man viel Kraft. Damit Sie sich um Ihre wirtschaftliche Lage keine Gedanken machen müssen, zahlt Ihnen die atlas BKK ahlmann anschließend Krankengeld.

Höhe des Krankengeldes

Für die Berechnung des Krankengeldes gilt folgende Grundlage: Sie erhalten 70 Prozent Ihres Bruttoverdienstes, maximal bis zur Beitragsbemessungsgrenze der Krankenversicherung, jedoch nicht mehr als 90 Prozent des Nettoverdienstes. Maßgeblich für die Berechnung ist das Entgelt des Monats vor Beginn der Arbeitsunfähigkeit. Haben Sie Zahlungen wie Weihnachts- oder Urlaubsgeld erhalten, werden diese ebenfalls berücksichtigt.

Zu berücksichtigende Einkünfte

Das Krankengeld erfüllt eine zeitlich begrenzte Entgeltersatzfunktion. Daher werden bei der Berechnung des Krankengeldes nur Einkünfte berücksichtigt, die Ihnen bei einer Arbeitsunfähigkeit entfallen und aus denen zuvor Beiträge entrichtet wurden. Von der Berechnung ausgenommen sind deshalb Nebeneinnahmen wie Mieteinkünfte, Kapitalerträge oder Einkünfte aus beitragsfreien geringfügigen Beschäftigungen.

Sozialversicherungsbeiträge

Vom Krankengeld sind – wie von Ihrem Bruttoentgelt auch – Beiträge zur Sozialversicherung zu zahlen. Den überwiegenden Anteil übernimmt die atlas BKK ahlmann für Sie, der andere Anteil wird von Ihnen gezahlt.

Dauer der Krankengeldzahlung

Anspruch auf Krankengeld haben Sie ohne zeitliche Begrenzung. Bei Arbeitsunfähigkeit wegen derselben Krankheit besteht dieser Anspruch jedoch längstens 78 Wochen innerhalb von drei Jahren.
Ihr Anspruch auf Krankengeld ruht bei Bezug von Arbeitsentgelt, Arbeitseinkommen oder anderen Entgeltersatzleistungen (wie Arbeitslosengeld, Versorgungskrankengeld, Übergangsgeld, Mutterschaftsgeld, Verletztengeld).

Antragstellung

Sie erhalten von der atlas BKK ahlmann bei Ablauf der Fortzahlung des Arbeitsentgelts den Antrag für das Krankengeld. Diesen füllen Sie bitte vollständig aus und senden ihn an die atlas BKK ahlmann zurück.

Haben Sie noch weitere Fragen zum Krankengeld? Ihr persönlicher Kundenberater hilft Ihnen gerne weiter.



Mitglied werden

Bei uns sind Sie gut aufgehoben! Wir bieten Ihnen persönlichen Service und ausgezeichnete Zusatzleistungen. Wechseln Sie jetzt!

Mitglied werden

Ansprechpartnersuche

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen und Ihre Postleitzahl oder Ihren Wohnort ein, wir ermitteln für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner!
 

Ansprechpartnersuche

Geben Sie hier Ihre persönlichen Angaben an und wir ermitteln für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner!

Zur Ansprechpartnersuche