Sie befinden sich hier

Inhalt


Ambulante Operationen

Früher waren Operationen oft noch mit einem Krankenhausaufenthalt verbunden. Heute können Operationen oft auch ambulant in der Praxis oder in einer Klinik durchgeführt werden – selbstverständlich auf höchstem medizinischen Niveau und ohne Verzicht auf die Sicherheit.

Erholen Sie sich nach der OP zu Hause

Nach einer OP schon die erste Nacht im eigenen Bett verbringen - die atlas BKK ahlmann macht es möglich. Die Erholung zu Hause ist ideal: Eine gewohnte Umgebung unter vertrauten Menschen fördert die schnelle Genesung.

Entscheiden Sie gemeinsam

Bei einer ambulanten Operation haben Sie ein größeres Mitspracherecht – abhängig von der geplanten Operation:

  • Freie Wahl des Vertragsarztes, der die Operation durchführen soll
  • Individuelle Planung des Operationstermins
  • Individuelle Organisation der häuslichen Nachsorge entsprechend der eigenen Bedürfnisse

Sie haben aber auch mehr Verantwortung als bei einer stationären Operation. Sie müssen zum Beispiel am Operationstag, falls nötig, nüchtern in die Praxis oder die Klinik kommen und später zu Hause alle ärztlichen Verordnungen einhalten und darauf achten, ob Veränderungen auftreten.

Die atlas BKK ahlmann übernimmt die vertraglich vereinbarten Kosten für alle gängigen und medizinisch notwendigen ambulanten Operationen. Legen Sie einfach Ihre elektronische Gesundheitskarte vor.

Die Möglichkeit einer ambulanten Operation besprechen Sie bitte mit Ihrem behandelnden Arzt.

 

 

 



Mitglied werden

Bei uns sind Sie gut aufgehoben! Wir bieten Ihnen persönlichen Service und ausgezeichnete Zusatzleistungen. Wechseln Sie jetzt!

Mitglied werden

Ansprechpartnersuche

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen und Ihre Postleitzahl oder Ihren Wohnort ein, wir ermitteln für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner!
 

Ansprechpartnersuche

Geben Sie hier Ihre persönlichen Angaben an und wir ermitteln für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner!

Zur Ansprechpartnersuche