Beitragssätze

  ab 01.01.2020
Krankenversicherung  
Einheitlicher allgemeiner Beitragssatz 14,60 %*
Einheitlicher ermäßigter Beitragssatz 14,00 %*
Beitragssatz für Versorgungsbezüge 14,60 %*
Pflegeversicherung 3,05 %
Zusatzbeitrag Pflegeversicherung für kinderlose Mitglieder ab dem 24. Lebensjahr 0,25 %**
Rentenversicherung 18,60 %
Arbeitsförderung 2,40 %
   
Umlage  
U1 - Erstattung 50% - ermäßigt 1,50 %
U1 - Erstattung 60% - allgemein 1,80 %
U1 - Erstattung 80% - erhöht 3,40 %
U2 - Erstattung 100% 0,40 %
U3 - Insolvenzgeldumlage 0,06 %
   
Beitragsbemessungsgrenzen  
Krankenversicherung/Pflegeversicherung 4.687,50 €
Rentenversicherung/Arbeitsförderung 6.900,00 €

Die Sozialversicherungsabgaben für Arbeitnehmer im Übergangsbereich, können Sie mit dem Gleitzonenrechner berechnen lassen. In dem Übergangsbereich befinden sich alle Arbeitnehmer deren monatliches Arbeitsentgelt zwischen 450,01 Euro und 1.300,00 Euro liegt. Es wird in diesem Fall auch von einem Midijob gesprochen.

 

* zuzüglich Zusatzbeitragssatz der atlas BKK ahlmann für Mitglieder von 1,7 Prozent.

**Sollten Sie Ihren Beitragsnachweis selbst erstellen, rechnen Sie bitte den Zusatzbeitrag zur Pflegeversicherung für kinderlose Arbeitnehmer über 23 Jahre zu dem allgemeinen Beitrag zur Pflegeversicherung hinzu und tragen diesen in das dafür vorgesehene Feld ein. Anders als bei der Krankenversicherung gibt es dafür kein extra vorgesehenes Feld in einem Beitragsnachweis.